✓ über 100.000 Geschenke aus 160 Shops✓ Geschenkideen für mehr als 200 Kategorien✓ tägliche Vorstellung neuster Geschenkideen

magnifier

Arcido Faroe im Test: Praktischer Rucksack für Vielreisende

20.09.2017 - Du bist viel unterwegs – mit Kleidung, Technik und wichtigen Unterlagen? Mit dem Arcido stellen wir euch heute einen Rucksack vor, der vorallem bei Vielreisenden Anklang finden wird. Er ist groß, sieht stylisch aus und bietet seinem Nutzer hochwertige Materialien sowie ein durchdachtes Packsystem. Wir haben uns den Arcido Rucksack im Rahmen eines Tests genauer angeschaut und möchten euch von unseren Erfahrungen mit dem Gepäckstück berichten.

Der Arcido Faroe von hinten
Der Arcido Faroe von hinten
Der Arcido Faroe von der Seite mit Flasche
Der Arcido Faroe von der Seite mit Flasche

Im Sommer 2015 ging die Reise los. Arcido war damals noch ein junges Startup und brachte sein gleichnamiges Produkt in Form einer Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter an die Öffentlichkeit. Schnell wird klar, dass das Unternehmen mit dem Arcido Rucksack den Nerv der Zeit getroffen hat und mit ihm ein allgegenwärtiges Problem löste. Genauer handelt es sich beim Rucksack um das Modell Faroe, das durch seine überdurchschnittlich großen Maße von 55 x 35 x 20 Zentimetern (H x B x T) überzeugte und insgesamt 35 Liter fasst. So ist der Faroe Rucksack also ganz klar ein großes Modell, das bei einem normalen Ausflug in die Stadt eher fehl am Platze wäre und vielmehr zum Reisen gedacht ist – und das aus mehreren Gründen.

Unten rechts ziert das Logo den Arcido Rucksack
Unten rechts ziert das Logo den Arcido Rucksack
Schaumplatte bietet hohen Tragekomfort
Schaumplatte bietet hohen Tragekomfort

Hohe Verarbeitungsqualität und tolle Materialien

Wir haben uns den Arcido Faroe Rucksack nun in einem ausführlichen Test genauer angesehen; ausgepackt war der Rucksack schnell. Hält man das Gepäckstück nun in den Händen fällt bereits das geringe Leergewicht von nur 900 Gramm und die hochwertige Verarbeitung auf, mit der der Rucksack sofort zu überzeugen weiß. Der Haltegriff an der Oberseite ist breit genug, um auch bei schwererer Beladung nicht unnötig in die Handflächen einzuschneiden und stets angenehm getragen werden zu können. Das Oberflächenmaterial wird Blendes Kodra genannt und wertet den Rucksack mit einer stabilen und wasserfesten Schicht auf, die jedoch sehr dünn ist. Zudem sagt uns das grau melierte Material zu, welches zusammen mit dem Design des Rucksacks sehr stimmig wirkt.

Die Zuglaschen liegen griffig zwischen den Fingern
Die Zuglaschen liegen griffig zwischen den Fingern
Die Reißverschlüsse am Rucksack sind leichtgängig
Die Reißverschlüsse am Rucksack sind leichtgängig
Der YKK-Reißverschluss ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den Inhalt
Der YKK-Reißverschluss ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den Inhalt

Es gibt nichts Nervigeres als klemmende Reißverschlüsse – umso erfreulicher, dass die YKK-Reißverschlüsse beim Arcido Faroe leichtgängig und dennoch sicher gezogen werden können. Alle Nähte sind sauber gesetzt und auch die Klettverschlüsse im Inneren des Rucksacks lassen sich gut öffnen und schließen. Zu bieten hat der Arcido zwei große und zwei kleine separat verschließbare Fächer. Seitlich findet man noch zwei Halterungen für Flaschen vor, die locker mit einer 1 Liter fassenden Flasche bestückt werden können.

Der Arcido bietet 35 Liter Fassungsvermögen
Der Arcido bietet 35 Liter Fassungsvermögen

Das größte der Fächer ist das Bekleidungsfach, das Kleidungen aller Art entgegennimmt und sogar Hosen eines 1,95m Mannes locker einmal gefaltet verstauen kann. Hat man nun Unterwäsche, T-Shirts, Hemden und Hosen eingelegt, kann alles mit zwei praktischen Kompressionsgurten festgeschnallt werden und man muss sich keine großen Sorgen machen, dass nach dem Transport alles kreuz und quer im Rucksack liegt. Mit insgesamt 35 Litern Fassungsvermögen passt auch wirklich ordentlich was rein. Kleidung für etwa 10 Tage war in unserem Test kein Problem.

Viele Fächer bieten genug Stauraum und die nötige Ordnung
Viele Fächer bieten genug Stauraum und die nötige Ordnung
Mit der Zuglasche ist der Laptop sofort griffbereit
Mit der Zuglasche ist der Laptop sofort griffbereit

Das zweite große Fach ist für Dokumente, Unterlagen und den Laptop vorgesehen. Hier hat sogar locker ein 17 Zoll Notebook Platz, was wir jedoch nur mit unserem Redaktions-MacBook mit 12 Zoll testen konnten. Das Laptopfach ist anpassbar und erlaubt durch eine praktische Zuglasche schnellen Zugriff auf das eingeschobene Gerät – bei Bedarf kann der Laptopbereich sogar komplett durch Herausnehmen der verstellbaren Trennwandentfernt werden. Ideal ist das große Fach auch für DIN A4 Dokumente, Stifte, Adapter und anderen Kleinkram geeignet. In unserem Test haben wir wirklich alles Wichtige in unserem Handgepäck unterbringen können, um die 10 Tages-Reise anzutreten. Und das Beste ist: Der Arcido Faroe ist mit den Handgepäcksbestimmungen der meisten Fluggesellschaften kompatibel und reizt das Abmessungslimit für Handgepäckstücke optimal aus.

Reiserucksack mit hohem Tragekomfort und Flexibilität

Auch bei grö߃erem Füllgewicht schneidet der Trageriemen nicht in die Handflächen ein
Auch bei grö߃erem Füllgewicht schneidet der Trageriemen nicht in die Handflächen ein
Seitlich macht der Arcido Faroe eine schlanke Figur
Seitlich macht der Arcido Faroe eine schlanke Figur

Des Weiteren findet man am Arcido Faroe noch ein verstecktes Reisepassfach und 3D-Fächer vor, die eine einfache Organisation der eigenen Sachen erlauben. So kann man Ladegeräte, Geldbeutel, Smartphone oder andere Dinge wie Hygieneartikel sorgenfrei unterbringen. Platz bietet der Arcido Rucksack genug und überzeugte uns in den zehn Testtagen von seiner Verarbeitung, der Qualität, dem Fassungsvermögen und dem komfortablen Transport. Die Schultergurte liegen angenehm an und auch der restliche Rucksack sorgt dank EVA Schaum-Rückenplatte für keinerlei Druckstellen. Was wir uns vielleicht gewünscht hätten, wäre ein Brust- und Hüftgurt mit Klickverschluss, um den doch sehr vollgefüllten Rucksack etwas näher am Körper zu halten und somit den Tragekomfort weiter zu steigern.

Der breite Trageriemen an der Oberseite liegt gut in der Hand
Der breite Trageriemen an der Oberseite liegt gut in der Hand

Alles in allem macht der Arcido Faroe Rucksack eine mächtig gute Figur und überzeugte uns in jeder Hinsicht. Die tolle Verarbeitung macht ihn zum treuen Begleiter, wohl auch über viele Jahre hinweg, und auch das durchdachte Fächersystem macht Spaß beim Benutzen. Gut gefallen haben uns besonders die zwei großen Fächer, die bis an den Boden des Rucksacks geöffnet werden können und somit ein einfaches Packen erlauben. Mit rund 100 Euro ist der Rucksack durchaus bezahlbar und wohl die ideale Geschenkidee für Vielreisende.

Die wichtigsten Merkmale zum Arcido Faroe im Überblick

  • Kompatibel mit den Handgepäckbestimmungen der meisten Airlines
  • YKK Reißverschlüsse
  • Hochwertiges, grau meliertes Blendex Kodra Material
  • Wasserfeste Basis
  • Anpassbare Laptophalterung mit Zuglasche
  • Großes Bekleidungsfach mit Kompressionsgurten
  • Genug Platz für Kleidung und Schuhe
  • Verstecktes Fach für wichtige Reisedokumente oder Smartphone
  • 3D-Fächer zur einfachen Organisation

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

© 2017 geschenkidee-sofort.de

› Verlosungen› Ratgeber› Presse› Kontakt› Inhalt› Impressum› Kooperationen› über geschenkidee-sofort.de› Partner› Suchbegriffe› Shops

TOP SUCHBEGRIFFE:

GeburtstagsgeschenkeSpaßgeschenkeHochzeitsgeschenkeGeschenkefinderGeschenkideen für FrauenGeschenke für MännerWeihnachtsgeschenke