✓ über 100.000 Geschenke aus 160 Shops✓ Geschenkideen für mehr als 200 Kategorien✓ tägliche Vorstellung neuster Geschenkideen

magnifier

INSIDE3 Regular0 Labyrinth im Test

14.10.2017 - Ein kleiner Würfel, aber ganz viel ist drin. Das versteckte Labyrinth ist nichts für schwache Nerven. Ihr müsst die kleine Kugel ans Ziel bringen und dürft Euch nur anhand eines Planes auf dem Würfel orientieren. Klingt schwierig? Genau aus diesem Grund gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade, um sich zunächst an den Würfel zu gewöhnen und ihn später nicht mehr aus den Fingern zu lassen.

Perfekt gegen Langeweile oder für ein bisschen Freizeit zwischendurch.
Perfekt gegen Langeweile oder für ein bisschen Freizeit zwischendurch.

Wir haben das Spielzeug für Klein und Groß für Euch getestet. INSIDE3, der etwas andere Zauberwürfel, ist ein kniffliges Spielzeug für den Alltag. In unserem Test zeigen wir Euch wie er funktioniert.

Die Verpackung verrät schon einiges

INSIDE3, der kleine Würfel, ist verpackt in einer informativen Anleitung. Viel verrät die Verpackung zwar nicht über das Produkt, aber man kann erahnen, dass das Labyrinth nicht einfach zu lösen sein wird. Auf jeder Seite des Würfels findet man bereits einige Informationen. So erfahren wir, dass es viele Schwierigkeitsgrade gibt – „easy“ für die Einsteiger, bis hin zu „mortal“ für echte Profis und Nimmersatte. Der in Frankreich produzierte Würfel lässt sich auseinanderbauen, falls Ihnen die Kugel einmal abhanden kommt, auch das verrät uns die Verpackung. Nur bei den schwersten Varianten ist das nicht möglich. Sonst lässt Sie uns nur einen kleinen Blick auf das Produkt erhaschen und präsentiert uns einen kleinen Teil des Plans, der auf den Würfel graviert ist. Obwohl die kurzen Beschreibungen auf Niederländisch und Englisch sind, kann man Sie trotzdem gut verstehen.

Der bleibt nicht lang verpackt – Ein kleiner Würfel mit Suchtpotential.
Der bleibt nicht lang verpackt – Ein kleiner Würfel mit Suchtpotential.
Auf der Verpackung sieht man alle Serien der Zauberwürfel mit ihren Schwierigkeitsgraden.
Auf der Verpackung sieht man alle Serien der Zauberwürfel mit ihren Schwierigkeitsgraden.
In unserem Test haben wir gleich 3 Würfel für Euch getestet – easy, mean und awful.
In unserem Test haben wir gleich 3 Würfel für Euch getestet – easy, mean und awful.

Schick, handlich und passt in jede Tasche

Erst einmal ausgepackt fällt zunächst auf, dass der Würfel eine gute Größe hat. Er lässt sich entspannt in einer oder auch in beiden Händen halten. Er ist gut verarbeitet, denn sogar kleine Details im Plan des Würfels sind gut zu erkennen. So sieht man zum Beispiel gut, wo die kleinen Löcher eingezeichnet sind, durch die der Ball navigiert werden soll. Sehr praktisch: Aufgrund seiner Größe ist er in fast jeder Tasche zu transportieren. So überbrücken Sie schnell eine lange Bahnfahrt oder einen langweiligen Abend zu Hause. Sehr praktisch ist zudem, dass er sich leicht reinigen lässt. Nicht nur, dass Sie ihn aufgrund seiner Oberfläche einfach abwaschen können, er lässt sich zudem auseinanderbauen und jede Ebene lässt sich reinigen, falls Ihnen einmal ein Missgeschick passiert. Auch schön sind die verschiedenen Farben, die für die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade stehen. Die Farben sind sehr knallig und machen einiges her.

Der kleine Ball muss zum Ziel gebracht werden. Achten Sie dabei auf den Plan auf dem Würfel.
Der kleine Ball muss zum Ziel gebracht werden. Achten Sie dabei auf den Plan auf dem Würfel.
Alle Ebenen sind nummeriert, damit Sie Ihr Labyrinth auch immer richtig aufbauen.
Alle Ebenen sind nummeriert, damit Sie Ihr Labyrinth auch immer richtig aufbauen.
Eine angenehme Größe, auch für kleine Hände.
Eine angenehme Größe, auch für kleine Hände.
Auch hinten ist der Plan, der durch das Labyrinth führt, eingraviert.
Auch hinten ist der Plan, der durch das Labyrinth führt, eingraviert.
Ist die Kugel nicht mehr auffindbar oder wissen Sie nicht weiter? Kein Problem! Einfach das hintere Fach öffnen, die Ebenen rausnehmen und den Ball auf Anfang setzen.
Ist die Kugel nicht mehr auffindbar oder wissen Sie nicht weiter? Kein Problem! Einfach das hintere Fach öffnen, die Ebenen rausnehmen und den Ball auf Anfang setzen.

Auf die Plätze, Fertig, Los!

Gleich nach dem Auspacken kribbelt es in den Fingern. Für Ungeduldige sind jedoch zunächst die einfachen Varianten ratsam, da bereits der Anfang herausfordert. „Was mache ich denn jetzt zuerst?“ fragt Ihr Euch vielleicht. Zunächst müsst Ihr den kleinen Ball befreien. Der befindet sich auf der vorderen Würfelseite. Haltet Ihn am besten Kopf über Euch und schiebt die Kugel nach rechts – los geht´s! Sollte Eure Kugel verschwunden sein, öffnet einfach den Würfel und legt ihn auf die kleine Absenkung. Um den Würfel besser zu verstehen, empfiehlt es sich ohnehin ihn zunächst zu öffnen und sich die Ebenen einmal anzusehen. So wird einem das Spiel vielleicht geläufiger und vor allem die ersten Versuche fallen leichter. Ratsam ist es zudem den Würfel einmal komplett durchzuspielen oder sich den genauen Punkt, auf dem er sich befindet zu merken. Bestenfalls geht Ihr hierbei von Ebene zu Ebene vor. So behaltet Ihr leichter den Überblick und lauft nicht Gefahr von vorn beginnen zu müssen.

Letzte Rettung: Den Würfel öffnen. Ist der erste Versuch nicht gelungen, kann das Spiel problemlos von vorn begonnen werden.
Letzte Rettung: Den Würfel öffnen. Ist der erste Versuch nicht gelungen, kann das Spiel problemlos von vorn begonnen werden.
Eine schöne Beschäftigung für zwischendurch, die auch noch fordert. Mit <a href="out">INSIDE3</a> wird es nicht langweilig.
Eine schöne Beschäftigung für zwischendurch, die auch noch fordert. Mit INSIDE3 wird es nicht langweilig.

Ein tolles Spiel für den alltäglichen Gebrauch

Dieser kleine Würfel von INSIDE3 macht nicht nur Spaß, er fördern auch Ihr räumliches Denken. Die leichteste Variante ist bereits für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Demnach ist er auch ein tolles Geschenk für Kinder, bei dem Sie nicht nur Spaß haben, sondern ebenfalls etwas lernen. Aber auch Erwachsene können hier an Ihre Grenzen stoßen und dazu lernen. Beginnen Sie zunächst mit leichten Varianten und arbeiten Sie sich vor. Vielleicht wagen Sie sich auch irgendwann an den höchsten Schwierigkeitsgrad. Als Geschenk lässt er sich bei dem tollen Preis jedoch leicht unterbringen. Zum Geburtstag, Weihnachten oder auch im Stiefel zu Nikolaus macht der neuartige Zauberwürfel eine Menge her.

In vielen Farben und Varianten erhältlich. Steigern Sie sich von Würfel zu Würfel und besiegen Sie das Labyrinth.
In vielen Farben und Varianten erhältlich. Steigern Sie sich von Würfel zu Würfel und besiegen Sie das Labyrinth.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

© 2017 geschenkidee-sofort.de

› Verlosungen› Ratgeber› Presse› Kontakt› Inhalt› Impressum› Kooperationen› über geschenkidee-sofort.de› Partner› Suchbegriffe› Shops

TOP SUCHBEGRIFFE:

GeburtstagsgeschenkeSpaßgeschenkeHochzeitsgeschenkeGeschenkefinderGeschenkideen für FrauenGeschenke für MännerWeihnachtsgeschenke