✓ über 100.000 Geschenke aus 160 Shops✓ Geschenkideen für mehr als 200 Kategorien✓ tägliche Vorstellung neuster Geschenkideen

magnifier

Luftiger Thron: Der Trono Loungesessel im Test

19.11.2017 - Zugegeben: Der trübe und meist nasse Herbst gibt wenig Anlässe für Campingtouren, Ausflüge in schöne Landschaften oder ein paar Sonnenstunden im heimischen Garten. Für uns war das jedoch noch lange kein Grund, den aufblasbaren Loungesessel vom Hersteller Trono nicht trotzdem unter freiem Himmel unter die Lupe zu nehmen.

Ideal für Sitzpausen im Freien – der Trono Loungesessel
Ideal für Sitzpausen im Freien – der Trono Loungesessel

Die Verpackung

Der Trono ist ein Sessel im Mini-Format – bei der Lieferung misst der Trono Loungesessel gerade einmal 25x29x9cm. Beim Auspacken muss man sich ein wenig durch Plastikfolie wühlen, bis man schließlich den Tono in der Hand hält. Geliefert wird dieser in einem Zuziehbeutel, an dem ein längenverstellbarer Gurt befestigt ist. Dadurch kann der Sessel unterwegs ganz einfach über die Schultern gehängt und bequem getragen werden.

Verpackung in der Verpackung – Der Trono wird bei der Lieferung mit einer Folie geschützt
Verpackung in der Verpackung – Der Trono wird bei der Lieferung mit einer Folie geschützt
Der Trono Loungesessel im Aufbewahrungsbeutel mit Anleitung und Repair-Kit
Der Trono Loungesessel im Aufbewahrungsbeutel mit Anleitung und Repair-Kit
Der Aufbewahrungsbeutel lässt sich ganz leicht zuziehen
Der Aufbewahrungsbeutel lässt sich ganz leicht zuziehen

In dem Karton befanden sich darüber hinaus noch die Aufbau-Anleitung sowie ein Repair-Kit, also ein Flicken, falls der Trono wider Erwarten eine Begegnung mit einer Glasscherbe oder einem spitzen Stein nicht überleben sollte. Dies dürfte materialbedingt allerdings nicht der Fall sein. Aber dazu später mehr.

Herstellerversprechen

Aufgrund der ergonomischen Rückenlehne des Tronos verspricht der Hersteller optimalen Sitzkomfort. Mit dem Trono Loungesessel hat die Firma Trono darüber hinaus einen Outdoor-Sessel entwickelt, der sich innerhalb von Sekunden aufblasen lässt – ganz ohne Luftpumpe! Ein einfacher Zug durch die Luft soll ausreichen, um in vollständig mit Luft zu füllen. Der Sessel besteht aus dreifach beschichtetem Nylon, das aus dem Fallschirm-Sport kommt und sowohl atmungsfähig, als auch wasserabweisend ist. Das perfekte Geschenk also für Camping- und Festivalfans, aber auch Strandurlauber sollten Freude an dem aufblasbaren Möbelstück haben. Mit einem Gewicht von 800 Gramm ist der Trono ein echtes Leichtgewicht unter den Outdoor-Sitzmöglichkeiten. Unterschätzen sollte man ihn deshalb aber keinesfalls, denn im aufgeblasenen Zustand soll er laut Hersteller bis zu 150 Kilogramm Stand halten.

klein aber robust – der Trono Loungesessel hält auch Schwergewichte aus
klein aber robust – der Trono Loungesessel hält auch Schwergewichte aus

Der Trono im Test

ausgepackt und aufgeblasen

Fischt man den Trono aus seinem Beutel heraus, liegt ein Haufen Fallschirmplane vor einem auf dem Boden. Diesen gilt es zuerst auseinanderzufalten. Am besten beachtet man dabei die mitgelieferte Anleitung, die selbsterklärend ist.

Aus diesem Haufen wird gleich ein eleganter Outdoor-Sessel
Aus diesem Haufen wird gleich ein eleganter Outdoor-Sessel
In der Anleitung ist alles Schritt für Schritt erklärt
In der Anleitung ist alles Schritt für Schritt erklärt

Hat man sich mit dem Aufbau des Sessels vertraut gemacht, muss man das Ende des Tunnels, in den die Luft eingesogen wird, öffnen. Anschließend laufen Sie, ähnlich wie beim Drachensteigen, am besten eine gerade Strecke, um den Sessel mit Luft zu füllen. Dies gestaltet sich nämlich etwas schwierig, wenn nicht genug Platz zum Laufen zur Verfügung steht. Dabei muss man schon fast ein Ausdauersportler sein und ein paar ordentliche Meter zurücklegen. Andernfalls sackt der Sessel wieder in sich zusammen.

Die Öffnung mit beiden Händen festhalten und auseinanderziehen
Die Öffnung mit beiden Händen festhalten und auseinanderziehen
Durch diese Öffnung füllt sich der Trono mit Luft
Durch diese Öffnung füllt sich der Trono mit Luft

Nachdem sich der Trono Loungesessel vollständig mit Luft gefüllt hat, die Öffnung wieder schließen und den Tunnel fest zusammenrollen, bis er an dem Sessel anliegt. Hierbei sind Schnelligkeit und Geschick gefordert, damit der Sessel nicht wieder seine Luft und somit auch seine Form verliert. Anschließend die beiden Schnallen zusammenführen und den Steckschnallen-Klickverschluss schließen. Die Wahl dieses Verschlusses ist bei der Belastung, die der Trono bei vollem Körpergewicht aushalten muss, zwar sehr gewagt, funktioniert aber einwandfrei.

Das Ende des Tronos wird zusammengerollt, damit keine Luft entweichen kann
Das Ende des Tronos wird zusammengerollt, damit keine Luft entweichen kann
Den Klickverschluss schließen...
Den Klickverschluss schließen...
...und schon ist der Trono Loungesessel einsatzbereit
...und schon ist der Trono Loungesessel einsatzbereit

Bei dem Material der Sitzfläche kann man variieren. Entweder sitzt man auf dem wasserabweisenden Nylonmaterial, aus dem der Sessel gefertigt wurde, oder man bezieht die Fläche mit einem kuscheligen und weichen Bezug in Wildleder-Optik. Dieser lässt sich kinderleicht per Reißverschluss montieren und übersteht auch den Waschgang in der Waschmaschine problemlos.

Der Bezug lässt sich eicht mit dem Reißverschluss an- und abmontieren
Der Bezug lässt sich eicht mit dem Reißverschluss an- und abmontieren
weicher oder regensicherer Untergrund? Der Käufer hat die Wahl!
weicher oder regensicherer Untergrund? Der Käufer hat die Wahl!
Der Bezug ist waschmaschinentauglich
Der Bezug ist waschmaschinentauglich

Neben dem schlichten Grau, das man hier auf den Bildern sieht, gibt es den Trono noch in einem dunklen Grün, in einem dunklen Blau und in einem knalligen Orange.

Der Trono im Outdoor-Ambiente

Unter freiem Himmel an der frischen Luft – hier gehört der Trono hin! Denn der aufblasbare Luftsessel kann aufgrund seiner Größe und der guten Handhabung überall mit hingenommen werden. Für unbekannte Orte ist er bestens ausgestattet. Auf der Unterseite verfügt der Trono Loungesessel über zwei Streifen, auf denen kleine Gumminoppen aufgeklebt sind. Diese machen den Sessel auf glatten Böden rutschfest.

Hier sieht man die Unterseite des Tronos
Hier sieht man die Unterseite des Tronos
vorne und hinten sind Gummistopper angebracht
vorne und hinten sind Gummistopper angebracht
Diese Stopper sorgen für eine bessere Bodenhaftung
Diese Stopper sorgen für eine bessere Bodenhaftung

An der unteren Kante des Tronos sind rund um den Sessel kleine Laschen eingenäht – unscheinbar aber von großem Nutzen, denn bei stürmischem Nordseewetter kann der Trono ganz einfach mit Heringen im Boden verankert werden, damit er nicht wegweht.

Diese Lasche eignet sich hervorragend dafür, den Trono im Boden zu verankern
Diese Lasche eignet sich hervorragend dafür, den Trono im Boden zu verankern

Um den Trono Loungesessel auszuprobieren muss man aber nicht gleich großartig verreisen. Auch im heimischen Gartenambiente macht er eine gute Figur! Um auch selbst eine gute Figur auf dem Sessel abzugeben, ist ein bisschen Gleichgewichtssinn und Taktik gefragt, denn der Sessel kippt schnell um wenn man auf einer Seite Übergewicht hat. Hat man den Dreh aber erst einmal raus, begeistert der Trono durch ultimativen Sitzkompfort – auf Asphalt, auf Rasen, auf Kies oder Sand.

Die ergonomische Rückenlehne ermöglicht einen bequemen und aufrechten Sitz – perfekt für eine Schmökerstunde mit dem Lieblingsbuch im Garten.

Entspannen im Garten ist mit dem Trono leicht gemacht
Entspannen im Garten ist mit dem Trono leicht gemacht
Der Trono ist auch im Garten ein echter Hingucker
Der Trono ist auch im Garten ein echter Hingucker

Fazit

Zusammenfassend kann zu dem Trono Loungesessel gesagt werden, dass er sowohl in der Handhabung, als auch in der Haltbarkeit überzeugt. Hier und da gibt es ein paar Handgriffe, wie etwa das Auffüllen des Sessels mit Luft, die etwas Routine erfordern. Dann aber hat man viel Freude mit dem Outdoor-Sessel. Der Trono ist rundum hochwertig verarbeitet und mit dem wechselbaren Bezug, dem rutschfesten Untergrund und der Möglichkeit zur Verankerung im Boden für den Outdoor-Einsatz bestens ausgerüstet. Zudem kann der Trono Loungesessel blitzschnell aufgeblasen und wieder zusammengefaltet werden und verschwindet null komma nichts wieder in seinem Tragebeutel. Kurzum: Die ideale Geschenkidee für Frische-Luft-Liebhaber.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

© 2017 geschenkidee-sofort.de

› Verlosungen› Ratgeber› Presse› Kontakt› Inhalt› Impressum› Kooperationen› über geschenkidee-sofort.de› Partner› Suchbegriffe› Shops

TOP SUCHBEGRIFFE:

GeburtstagsgeschenkeSpaßgeschenkeHochzeitsgeschenkeGeschenkefinderGeschenkideen für FrauenGeschenke für MännerWeihnachtsgeschenke